Home
Erbenermittler
Mitarbeiterteam
Dienstleistungen
Partner
Kontakt
Pressespiegel
Medien/TV
Referenzen
Impressum
Aktuelles
     
 


° Ermittlung von Erben -national und international-

° Klärung von Eigentumsverhältnissen, insbesondere Immobilien, Grundbesitz und anderen Nachlassgegenständen

° Beschaffung von Urkunden und Dokumenten -national und international-

° Erbnachweisführung im Rahmen des Erbscheinsverfahrens

° Erstellung von Erbspiegeln, Teil-Stammbäumen und Übersichten

° Familien- und Ahnenforschung, Genealogische Recherchen

Wir verstehen uns in erster Linie als Dienstleister für Amtsgerichte, Nachlasspfleger/innen und natürlich für den/die Erben.

Die Erstellung von Zwischenberichten und Informationen zum Recherchestand in regelmässigen Abständen gehören für uns zu unserem Selbstverständnis sowie zu unserer Ermittlungstätigkeit. 

Für Sie nehmen wir Kontakt auf mit Gerichten und Behörden, forschen in Archiven, recherchieren vor Ort, im Inland wie im Ausland.


Erbenermittlung nicht nur im Rheinland und in Nordrhein-Westfalen. Unsere Schwerpunktgebiete umfassen insbesondere:                                 Deutschland, Polen, Frankreich, Niederlande, Belgien, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Lettland, Litauen und die USA.


Zu Ihrer und unserer eigenen Sicherheit überprüfen wir natürlich im Vorfeld den Wert des Erbes.

Das heisst konkret, dass i. d. R. der Nachlassverwalter die Aufgabe hat, alle Verbindlichkeiten des Nachlasses aus dem Nachlass heraus zu bezahlen, bevor die Erben ihren jeweiligen Anteil an der Erbschaft erhalten. Wir prüfen also, ob danach der Nachlass überschuldet ist.

Da wir nur tätig werden, wenn den von uns ermittelten Erben auch tatsächlich eine Erbschaft zufällt, können Sie absolut sicher sein das, wenn wir an Sie herantreten, ausschließlich ein positiver Nachlass vorhanden ist. 


Unsere Auftraggeber sind auf der sicheren Seite:

Die Honorare vereinbaren wir in Absprache, auf Stundenbasis gemäß den Vergütungssätzen des VBVG ( Vormünder- und Betreuungsvergütungsgesetz )      - sofern gewünscht - oder aber wir arbeiten auf eigenes wirtschaftliches Risiko,   - ohne Belastung des Nachlasses - und vereinbaren die Vergütung auf der Basis eines reinen branchenüblichen Erfolgshonorars durch die von uns gefundenen Erben.  


Ähnlich wie bei Notaren, Rechtsanwälten oder Steuerberatern wird im Falle eines durch uns verursachten Fehlers, der Schaden durch unsere Vermögensschaden- haftpflicht gedeckt.